Allgeier: Akquisition von Objectiva Software stärkt internationales Business und Softwareentwicklung

E-Commerce und Content Management Software

Montag, 11. Juni 2018 09:45
Allgeier - Objectiva Software Solutions

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Münchener IT-Berater und Serviceanbieter Allgeier S.E. hat eine weitere Akquisition bekannt gegeben. Im Fokus steht der US-Softwareentwickler Objectiva Software Solutions Inc.

Die Allgeier S.E. übernimmt 100 Prozent der Anteile der Objectiva Software Solutions Inc. mit Sitz im kalifornischen San Diego. Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 gegründet und beschäftigt sich mit Softwareentwicklung im Bereich E-Commerce und Content.

Objectiva verfügt neben den Standorten in San Diego und Seattle über ein Vertriebsnetzwerk in den Großräumen Chicago, Denver, Indianapolis und Boston. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen zwei Softwareentwicklungszentren in Beijing und Xi'an (China) mit rund 450 Entwicklern.

Mit der Akquisition weitet Allgeier das internationale Softwarenentwicklungsgeschäft im Geschäftsbereich Technology in den USA und China aus. Internet der Dinge (IoT), Industrie 4.0, Big Data und künstlicher Intelligenz sind Themen für die Zukunft.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...