All Nippon Airways stattet Mitarbeiter mit 6.000 iPads aus

Freitag, 23. September 2011 09:00
Apple_iPad3.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die japanische Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) will seine 6.000 Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen mit iPad Tablet PCs ausstatten, um seine Ausbildungskosten um rund 200 Mio. Yen (2,6 Mio. Dollar) zu drücken, schreibt das Wall Street Journal.

Während der Ausbildungszeit müssen ANA-Flugbegleiter stets ihr Ausbildungsmaterial dabei haben. Ein erster Feldversuch mit rund 700 Teilnehmern soll im nächsten Monat beginnen. Die restlichen Flugbegleiter sollen ihren iPad dann im April erhalten, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...