All for One überraschend mit neuem Großinvestor

Freitag, 2. Dezember 2011 17:27
All for One Steeb

FILDERSTADT (IT-Times) - Kaum ist die Übernahme von Steeb abgeschlossen, gibt es wieder Neues von All for One Midmarket. Ein Großinvestor hält nun Anteile von mehr als 65 Prozent an dem Anbieter von SAP-Lösungen für den Mittelstand.

Wie die All for One Midmarket AG (WKN: 511000), bald All for One Steeb AG, heute bekannt gab, ist die Knünz Invest Beteiligungs GmbH bei dem Unternehmen eingestiegen. Der österreichische Großinvestor hält seit dem 29. November mehr als 65,26 Prozent an dem deutschen Unternehmen. Zuvor war Knünz mit weniger als drei Prozent beteiligt. Der Anteilserwerb erfolgte über die Knünz Invest Beteiligungs GmbH und zwei österreichischen Tochtergesellschaften, die Unternehmens Invest AG und die Cross Informatik GmbH.

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...