All for One Steeb wird profitabler

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 4. Februar 2015 10:50
All for One Steeb

FILDERSTADT (IT-Times) - Der deutsche IT-Dienstleister All for One Steeb hat die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2014/2015 veröffentlich.

Die All for One Steeb AG konnte im ersten Quartal den Umsatz um neun Prozent auf 61,4 Mio. Euro erhöhen. Das EBIT stieg dabei um 23 Prozent auf 5,3 Mio. Euro, was einen Anstieg der EBIT-Marge von 7,6 auf 8,6 Prozent bedeutet. Der IT- und SAP-Dienstleister wies ein um 19 Prozent erhöhtes Ergebnis von 3,3 Mio. Euro aus. Das Ergebnis je Aktie wuchs um elf Prozent auf 0,60 Euro.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...