All for One Midmarket beendet Rückkaufprogramm

Mittwoch, 27. Januar 2010 10:33
All for One Steeb

FILDERSTADT (IT-Times) - Die All for One Midmarket AG gab die Beendigung des Aktienrückkaufprogramms bekannt. Die Laufzeit bis maximal zum 1. Februar 2010 wurde verkürzt, das Ende kam nun schon am 25. Januar 2010.

Insgesamt erwarb das deutsche IT-Unternehmen 24.065 eigene Aktien zu einem Durchschnittspreis von 3,67 Euro je Aktie. Das Volumen des Aktienrückkaufs lag damit bei insgesamt rund 88.239 Euro. Damit hält All for One Midmarket nun insgesamt 250.647 eigene Aktien. Dies entspricht einem Anteil am Grundkapital von 4,6 Prozent. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...