All for One Midmarket AG: Übernahme durch Cross Informatik GmbH

Dienstag, 8. Februar 2011 17:46
All_for_one_logo.jpg

FILDERSTADT (IT-Times) - Die All for One Midmarket AG gab heute bekannt, dass die Cross Informatik GmbH in Zukunft die Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen halten wird.

Wie die All for One Midmarket AG heute berichtet, wird das Unternehmen in naher Zukunft umstrukturiert. Demnach sollen 73 Prozent der Anteile an dem Automotive-, Maschinenbau- und Projektdienstleister-Spezialisten und SAP Komplettdienstleister, welche bisher von der Beko Holdings AG gehalten wurden, auf die Cross Informatik AG übergehen. Die Cross Informatik GmbH zählt wiederum zur Cross Industries AG. Durch diesen Wechsel würde die Cross Informatik GmbH dann etwa 62 Prozent an der All for One Midmarket AG (WKN: 511000) halten. Diese Übernahme sei auf der Hauptversammlung der Beko Holdings bereits am 4. Februar beschlossen worden. Demnach würden noch etwa elf Prozent bei Beko verbleiben.

Meldung gespeichert unter: All for One Steeb

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...