Alibaba.com will E-Commerce Plattform erweitern

Freitag, 22. August 2008 09:18
Alibaba

Die chinesische B2B-Plattform Alibaba.com will gemeinsam mit der Economic and Trade Commission in Zhejiang eine eigene E-Commerce Plattform für die Provinz Zhejiang errichten, berichtet die China Business News.

Hierfür soll eine entsprechende Rubrik auf der Alibaba.com E-Commerce Plattform eingerichtet werden. Ziel sei es, zwei Mio. Nutzer sowie 400.000 Firmen-Nutzer und über 200.000 neue E-Commerce Geschäft bis 2011 zu erreichen, heißt es. Alibaba.com wird in diesem rund 200 Training- und Infoveranstaltungen in den nächsten drei Jahren durchführen und so unter anderem 40.000 Firmen in Zhejiang ansprechen, teilt Alibaba-Manager Song Yingjuan mit.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...