Alibaba.com wächst weiter, Gewinn bleibt auf der Strecke

Dienstag, 16. März 2010 11:44
Alibaba Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Der B2B-Spezialist Alibaba.com (WKN: A0M5W0) hat heute seine Zahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2009 vorgelegt. Demnach konnte Alibaba.com zwar ein deutliches Umsatzwachstum verzeichnen, das Nettoergebnis ging auf Jahressicht aber zurück.

Wie Alibaba.com heute mitteilte, belief sich der Umsatz des vierten Quartals 2009 auf 1,11 Mrd. Renminbi, ein Plus von 35,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 814,2 Mio. Renminbi. Noch deutlicher zog der Gewinn im Schlussquartal an. So stieg das operative Ergebnis von 166,9 Mio. um 59,9 Prozent auf 266,8 Mio. Renminbi. Das Nettoergebnis aus dem vierten Quartal erhöhte sich um 48,6 Prozent von 189,2 Mio. auf 281,2 Mio. Renminbi. Das verwässerte Ergebnis je Aktie stieg somit von 4,24 Cents auf 6,28 Cents.

Auf das Gesamtjahr gerechnet legte der Umsatz um 29 Prozent zu und wuchs von drei Mrd. auf 3,88 Mrd. Renminbi. Das operative Ergebnis hingegen konnte nicht Schritt halten und fiel um sechs Prozent von 1,14 Mrd. auf 1,07 Mrd. Renminbi. Auch beim Nettoergebnis musste Alibaba.com Einbußen hinnehmen. Hier sank der Wert um 12,3 Prozent von 1,15 Mrd. auf 1,01 Mrd. Renminbi. Je Aktie gerechnet gab das Ergebnis (verwässert) um 11,5 Prozent von 25,58 Cents auf 22,63 Cents nach.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...