Alibaba.com verschiebt Preiserhöhung für Händler auf Taobao

Dienstag, 18. Oktober 2011 10:09
Alibaba Unternehmenslogo

HANGZHOU (IT-Times) - Das chinesische Internetunternehmen Alibaba.com kündigte an, die geplante Erhöhung der Abgaben für Händler vorerst zu verschieben.

Laute Proteste von Seiten der Händler hatte es gegeben, nach dem die Alibaba.com Ltd. (WKN: A0M5W0) die Erhöhungen für Händler, die ihre Waren auf der Online-Shopping-Website von Alibaba vertreiben, angekündigt hatte. Die verschiedenen Unternehmen hatten damit gedroht, riesige Bestellungen aufzugeben und diese zu widerrufen, um Alibaba zu schaden und somit ein Zeichen zu setzen.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...