Alibaba.com öffnet koreanischen Vertriebschannel

Donnerstag, 14. Januar 2010 10:13
Alibaba

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische B2B-Softwarespezialist Alibaba.com hat eine strategische Kooperationsvereinbarung mit der Korea Trade-Investment Promotion Agency (KOTRA) geschlossen, wonach das Unternehmen auf seiner chinesischen Alibaba-Plattform einen entsprechenden Vertriebschannel für mittelständische Unternehmen einrichten wird, meldet die Nachrichtenagentur Xinhuanet.com.

KOTRA hat dabei zugesagt, Alibaba.com bei der Suche nach hochqualitativen koreanischen Zulieferern zu unterstützen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...