Alibaba.com hält nach Übernahmen Ausschau

Montag, 11. Mai 2009 14:44
Alibaba

(IT-Times) - Chinas führender Business-to-Business Spezialist Alibaba.com hält nach Übernahmen Ausschau und will sich im Bereich der Online-Handelsplattformen verstärken, berichtet das Internet-Portal Sohu.com mit Verweis auf Aussagen von Alibaba.com CEO David Wei gegenüber Hongkonger Medien.

Die Alibaba Group selbst plant derzeit weder den Börsengang der E-Commerce Seite Taobao.com, noch der Online-Zahlungseinhiet Alipay, berichtet <i>Sohu.com</i> weiter. Zuvor waren Gerüchte aufgekommen, wonach Alibaba auch seine beiden anderen Tochterfirmen durch ein separates Listing an die Börse bringen könnte.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...