Alibaba will neuen Hauptsitz errichten

Montag, 22. September 2008 11:01
Alibaba

Der chinesische E-Commerce- und B2B-Spezialist Alibaba.com will seinen neuen Hauptsitz im Süden Chinas in der Provinz Guangzhou errichten. Dies ist bereits der zweite regionale Hauptsitz der Gesellschaft, nachdem das Unternehmen bereits zuvor sein Hauptquartier in der Region Hangzhou aufgeschlagen hatte.

Rund 50 Mio. US-Dollar sollen in den neuen Standort im Süden Chinas fließen, heißt es. Die Einheit soll mehr als 6.000 Firmen in der Provinz Guangzhou betreuen. Später will Alibaba von diesem Standort auch internationale Firmen betreuen, die im Südosten Asiens investieren wollen.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...