Alibaba will das Technologie-Team aufstocken

Dienstag, 7. Oktober 2008 18:24
Alibaba

Die chinesische Online-Plattform Alibaba.com sieht sich scheinbar nach neuen Mitarbeitern um. Wie das Unternehmen mitteilte, wolle man insgesamt bis zu 3.000 Personen, schwerpunktmäßig aus dem Technologie-Bereich, verpflichten.

Die Rekrutierungsambitionen von Alibaba beschränken sich dabei nicht nur auf China. Man sei weltweit auf der Suche nach geeigneten Fachkräften, so Alibaba.com weiter. 2.000 der Stellen sind allerdings für die Niederlassung in Hongkong ausgeschrieben, wo unter anderem die Marken Taobao, Alipay und Alisoft betreut werden. Besonders interessant seien dabei, so Alibaba weiter, neben Fachkräften aus China auch Technologie-Experten aus den USA. Zwar liefen bereits seit Anfang 2008 entsprechende Rekrutierungsprogramme, diese wolle man nun allerdings intensivieren.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Alibaba via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...