Alibaba sucht sich Israel als strategisches Ziel aus

Internet-Sicherheit

Montag, 23. März 2015 16:17
Alibaba

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internet-Großkonzern Alibaba Group gab heute bekannt, in einen weiteren Fonds zu investieren. Diesmal ist Israel das strategische Ziel der Chinesen.

Alibaba hat demnach eine mehrstellige Millionensumme in den in Israel ansässigen und auf Internet-Sicherheit spezialisierten Fonds Jerusalem Venture Partners (JVP) investiert, wie das Wall Street Journal berichtet.

Internet-Sicherheit spielt für Alibaba eine immer größere Rolle, kamen doch jüngst aus Israel Gerüchte um Sicherheitslöcher bei E-Commerce-Plattformen von  Alibaba.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...