Alibaba spart - Taobao.com weiter im Aufwind

Mittwoch, 21. Januar 2009 15:34
Alibaba

Der chinesische E-Commerce Spezialist Alibaba Group hat erste Sparmaßnahmen ergriffen und wird laut Chairman Jack Ma die Gehälter des Senior-Managements im laufenden Jahr 2009 nicht erhöhen, berichtet das Internet-Portal Sina. Jedoch soll die Mehrheit der Mitarbeiter dennoch in den Genuss von Gehaltserhöhungen kommen, so der Manager.

Wie darüber hinaus bekannt wurde, entwickelte sich die Online-Auktionsplattform Taobao.com weiter sehr positiv. Inzwischen hat die Online-Plattform rund 120 Mio. registrierte Nutzer, wobei täglich 460.000 neue Nutzer hinzukommen würden, so der Chairman.

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Alibaba via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...