Alibaba schafft neue Stellen - Expansionspläne

Montag, 19. Januar 2009 10:51
Alibaba Unternehmenslogo

BEIJING - Der führende chinesische Business-to-Business Spezialist Alibaba.com Ltd (WKN: A0M5W0) plant Presseberichten zufolge neues Personal einzustellen, um damit das Wachstum auf dem chinesischen Online-Markt voranzubringen. Insgesamt sollen rund 5.000 neue Stellen bis zum Ende des Jahres geschaffen werden. Alibaba beschäftigt dann rund 17.000 Mitarbeiter.

Schon in 2008 hatte das Unternehmen 4.000 neue Mitarbeiter eingestellt. Mit der Unterstützung der Mitarbeiter will es Alibaba.com schaffen, mehr chinesische Unternehmen dazu zu bewegen, ihre Produkte und Dienstleistungen über das Internet anzubieten. Hierzu wolle man auch die Preise für die eigenen Dienste senken, um die Online-Vertriebskanäle via Alibaba.com für Unternehmen attraktiver zu gestalten. In diesem Zusammenhang bietet das Unternehmen Starterpakete an, deren Preis um 60 Prozent niedriger ist als der Normalpreis.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...