Alibaba plant E-Commerce Kooperation mit Yahoo! Japan

Montag, 22. März 2010 18:14
Alibaba Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Die chinesische Alibaba Group, Muttergesellschaft des Business-to-Business-Portals Alibaba.com (WKN: A0M5W0), steht möglicherweise vor einem neuen Deal, der den Internethandel zwischen Japan und China beflügeln könnte.

Wie das Wall Street Journal in seiner Online-Ausgabe berichtete, befindet sich die Alibaba Group derzeit in Gesprächen mit der japanischen Softbank Corp., um ein gemeinsames E-Commerce-Projekt auf den Weg zu bringen. Dabei beruft sich die Zeitung auf unternehmensnahe Kreise. Wie die Quelle verriet, soll Taobao, Alibabas E-Commerce-Unit, dabei eine Partnerschaft mit Yahoo! Japan Corp. eingehen. Der japanische Yahoo!-Ableger befindet sich mehrheitlich in den Händen von Softbank.

Meldung gespeichert unter: Alibaba

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...