Alibaba nimmt indische E-Commerce-Firmen ins Visier

E-Commerce

Dienstag, 7. April 2015 09:41
Alibaba

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische E-Commerce-Konzern Alibaba möchte weiter expandieren: Nachdem erst jüngst Gerüchte über den Standort einer geplanten US-Zentrale der Chinesen auftauchten, folgt nun der nächste Paukenschlag.

Denn die Alibaba Group Holding Ltd. (WKN: A117ME) plant nach einem Bericht der indischen Economic Times die Übernahme von mehreren führenden indischen E-Commerce-Unternehmen, welche über einen gewaltigen Kundenstamm verfügen. Derzeit besitzt Alibaba vier Büros in Indien, von denen aus kleinere indische Plattformen bedient werden.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...