Alibaba macht Ernst: dreistellige Millionensumme für Fonds in Taiwan

Online-Handel

Montag, 2. März 2015 17:45
Alibaba

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internet-Großkonzern Alibaba Group will offenbar Millionensummen in einen weiteren Venture-Capital Fonds außerhalb von China investieren.

Die Alibaba Group plant offenbar, rund 316 Mio. US-Dollar in einen Risikokapital-Fonds zu investieren, der Startups in Taiwan finanzieren will, die Online-Plattformen von Alibaba bereits nutzen, so das Wall Street Journal. Anfang Dezember 2014 hatte CEO Jack Ma bereits verlauten lassen, verstärkt in taiwanische Mobile-Commerce Startups zu investieren.

Der Fonds soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 offiziell gegründet werden. Dies ist bereits der zweite Venture-Capital Fonds dieser Art, der außerhalb des Hauptlandes China investieren will. Anfang Februar 2015 hatte Alibaba angekündigt, rund 129 Mio. US-Dollar für Startups in Hongkong bereitzustellen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...