Alibaba: Jack Ma`s E-Commerce-Feldzug in den USA

Online-Handel

Dienstag, 9. Juni 2015 12:56
Alibaba

NEW YORK (IT-Times) - Alibaba Gründer und Chairman Jack Ma ist diese Woche zu Besuch in den USA. Hier will er sich mit US-amerikanischen Unternehmern treffen.

Jack Ma knüpft derzeit Bande in den USA: Heute soll er sich mit Mitgliedern des Economic Club of New York treffen, wie der US-Nachrichtendienst Bloomberg berichtet. Morgen steht unter anderem ein Treffen mit American Express Chief Executive Officer Ken Chenault an.

Alibaba setzt auf Kooperationen mit US-amerikanischen Unternehmen, die dann ihre Produkte an chinesische Konsumenten verkaufen können. Ma will den Umsatzanteil außerhalb Chinas von derzeit nur vier Prozent in Zukunft 50 Prozent erhöhen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...