Alibaba investiert in chinesisches Medienunternehmen CBN

E-Commerce und Medien

Freitag, 5. Juni 2015 09:33
Alibaba

HANGZHOU (IT-Times) - Der chinesische Internetgroßkonzern Alibaba hat eine erneute Investition im dreistelligen Millionenbereich bekannt gegeben: Das Geld wird in ein lokales Finanz-Medienunternehmen gesteckt, so das Unternehmen.

Insgesamt fließen 194 Mio. US-Dollar in Anteile des Unternehmens China Business News (CBN), wodurch Alibaba seinen Einfluss auf den Sektor Financial Services nochmals verstärkt. CBN ist seinerseits ein Teil der Shanghai Media Group.

Durch den Deal soll die Erschaffung einer Finanzdaten- und Informationsplattform für die schnell wachsende chinesische Investment-Community vorangetrieben werden, erklärte die Alibaba Group Holding Ltd. (WKN: A117ME) in einer Stellungnahme.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...