Alibaba Group: Jack Ma auf Brautschau in Indien

E-Commerce

Donnerstag, 27. November 2014 09:41
Alibaba

HANGZHOU (IT-Times) - Jack Ma ist zu Besuch in Neu-Delhi. Der Chef des chinesischen E-Commerce-Konzerns Alibaba will offenbar die Aktivitäten in Indien ausbauen.

Für Alibaba ist Indien sehr interessant. Jack Ma hat eigenen Angaben zufolge ein Team zusammengestellt, das die Möglichkeiten für eine Ausweitung des Engagements in Indien prüfen soll. Akquisitionen kündigte Ma nicht konkret an, der Manager betonte jedoch, dass man derzeit dabei sei, einen Personalstock in Indien aufzubauen. Man werde in den kommenden Jahren massiv in Indien investieren, so Ma gegenüber der Times of India. Darüber hinaus will sich Ma mit Kunal Bahl, dem CEO der in Indien populären E-Commerce-Plattform Snapdeal, treffen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...