Alibaba-Aktie schon jetzt hoffnungslos überzeichnet

Börsengang

Freitag, 12. September 2014 17:48
Alibaba Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Insindern zufolge sind Alibaba-Aktien bereits eine Woche vor Fristablauf stark überzeichnet. Die Frist soll nun um einen Tag gekürzt werden, über die Mehrzuteilungsoption wurde noch nicht entschieden.

Mit seinem Börsengang will der chinesische E-Commerce-Konzern Alibaba insgesamt 21,1 Mrd. US-Dollar einnehmen, was den Unternehmenswert auf rund 162,7 Mrd. Dollar festlegen würde. Da das Orderbuch schon jetzt aus allen Nähten platzt, will das mit der Emission betraute Bankenkonsortium die Zeichnungsfrist um einen Tag verkürzen. Es seien derzeit genug Aufträge eingegangen, um einen IPO am oberen Ende der Zeichnungsspanne von 60 bis 66 Dollar durchzuführen, so der Nachrichtendienst Bloomberg unter Verweis auf mit der Sache vertraute Personen. Dass Bankenkonsortium soll sich der Quelle zufolge noch nicht geeinigt haben, ob das Zeichnungsvolumen angehoben werden soll. Alibaba ließ die Gerüchte unkommentiert.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...