aleo solar: Stunde der Wahrheit im dritten Quartal

Solartechnik

Freitag, 24. Mai 2013 11:47
aleo solar

BERLIN (IT-Times) - Im März 2013 hatte Bosch den Ausstieg aus dem Solargeschäft bekannt gegeben - und damit auch den Verkauf der aleo solar AG. Nun werden erste Gespräche mit Investorengeführt, eine Entscheidung soll im Herbst erfolgen.

Ende März dieses Jahres hatte die Robert Bosch GmbH, mit 90,7 Prozent Hauptaktionär der aleo solar AG (WKN: A0JM63), den Ausstieg aus dem Geschäftsfeld kristalline Photovoltaik erklärt. Seitdem befindet man sich auf der Suche nach einem Käufer für die Mehrheitsbeteiligung an aleo solar.

Meldung gespeichert unter: aleo solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...