Alcatel macht Gewinne

Donnerstag, 3. Februar 2005 16:37

PARIS – Der französische Telecomausrüster Alcatel (WKN: 873102<CGE.ETR>) gab heute die Zahlen für das vierte Quartal 2004 sowie die Gesamtjahreszahlen 2004 bekannt. Im vierten Quartal 2004 stiegen die Umsatzzahlen von 3,443 Mio. Euro um 10,7 Prozent auf 3,812 Mio. Euro verglichen mit dem Vorjahresquartal. Die Bruttomarge beträgt dabei 34,4 Prozent. Der Nettogewinn nach Abschreibungen im vierten Quartal 2004 kam auf 40 Mio. Euro, bzw. drei Cent pro Aktie.

Im gesamten Jahr 2004 generierte das Unternehmen Umsätze in Höhe von 12,265 Mrd. Euro. Dies entspricht einer Steigerung um 5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Davon waren 978 Mio. Euro operativer Ertrag. Der Nettogewinn nach Abschreibungen im Jahr 2004 beträgt 281 Mio. Euro, bzw. 21 Cent pro Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...