Alcatel-Lucent zieht Auftrag aus Australien an Land

Freitag, 25. Juni 2010 17:33
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. konnte einen neuen Auftrag aus Australien gewinnen. Das gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Alcatel-Lucent wird zukünftig als strategischer Zulieferer für National Broadband Network (NBN) fungieren. Es handelt sich dabei um das größte Investment in die Infrastruktur Australiens. Landesweit soll ein superschnelles Breitbandnetz verlegt werden. In diesem Rahmen wird Alcatel-Lucent GPON (Gigabit Passive Optical Network) Equipment an die National Broadband Network Company liefern. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...