Alcatel-Lucent trennt sich von Dunkermotoren - Restrukturierung

Montag, 23. November 2009 17:29
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Die Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) will sich künftig noch starker auf das Kerngeschäft fokussieren. Daher erfolgte heute der Verkauf eines deutschen Tochterunternehmens.

Wie der US-amerikanisch-französische Telekommunikationsausrüster mitteilte, will man sich von Dunkermotoren trennen. Das deutsche Unternehmen mit Sitz in Bonndorf stellt kleine Motoren für verschiedene Anwendungsgebiete her. Unter anderem kommen die Produkte von Dunkermotoren bei Schiebetüren oder sich automatisch öffnenden Fenstern zum Einsatz.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...