Alcatel-Lucent testet mobiles Fernsehen

Freitag, 14. Dezember 2007 18:04
Alcatel-Lucent

ROM -  Der französisch-amerikanische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) plant in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter 3 Italia und dem italienischen Rundfunkanbieter RAI, das erste DVB-SH Broadcast Mobile TV zu erproben. Der Probelauf soll in Italien, Torino stattfinden.

Alcatel-Lucent wird für die Testphase das DVB-SH Zubehör bereitstellen, die Netzplanung und die Integration des Netzes übernehmen und die technische Unterstützung liefern. 3 Italia wird die Cellular Sites entwickeln und RAI den Kontrolllauf überwachen und Funktürme bereitstellen. Es wird erwartet, dass das Vorhaben die verbesserte Empfangsqualität zeigt, die durch den DVB-SH ermöglicht wird. DVB-SH ist eine Weiterentwicklung des Standards DVB-H. Die erste Testphase findet von Dezember 2007 bis Januar 2008 statt. In dieser Zeit stellen die Unternehmen eine große Anzahl hochwertiger mobiler TV-Sender zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...