Alcatel-Lucent liefert an Telefonica

Telekommunikationsnetzausrüstung

Donnerstag, 5. September 2013 16:45
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Die Alcatel-Lucent S.A. meldet einen Auftrag aus Spanien: Der französische Telekommunikationsnetzausrüster liefert ein 4G LTE Netz an Telefonica.

Alcatel-Lucent und Telefonica haben einen Vertrag bezüglich des 4G LTE-Ausbaus in Spanien geschlossen. Im Rahmen dessen wird Alcatel-Lucent 8.000 LTE Basisstationen einsetzen. Ferner liefert Alcatel die Installation und schlüsselfertige Projektmanagementdienste, Systemintegration sowie Wartung und Konfiguration.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...