Alcatel-Lucent: Hoher Verlust, Dividende fällt aus

Freitag, 8. Februar 2008 10:48
Alcatel-Lucent

PARIS - Der französisch-amerikanische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) zahlt den Aktionären in diesem Jahr keine Dividende. Die Gesellschaft wies für das abgeschlossene Gesamtgeschäftsjahr einen Verlust von 443 Mio. Euro aus.

Demnach stieg der Umsatz im vierten Quartal 2007 zunächst um 18 Prozent von 4,42 Mrd. auf 5,23 Mrd. Euro. Auch das Bruttoergebnis in den Monaten Oktober bis Dezember konnte sich verbessern, von 1,45 Mrd. auf 1,65 Mrd. Euro. Beim operativen Ergebnis lag Alcatel-Lucent mit 303 Mio. Euro deutlich über dem Vorjahresverlust von drei Mio. Euro. Das Nettoergebnis fiel nach minus 618 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum mit nun minus 48 Mio. Euro dennoch negativ aus. Je Aktie entsprach das nach 0,27 Euro Verlust in 2006 nun noch einem Verlust von 0,02 Euro (verwässert).

Im Gesamtgeschäftsjahr war schon der Umsatz rückläufig. Nach 18,25 Mrd. Euro musste Alcatel-Lucent nun einen Rückgang auf 17,92 Mrd. Euro vermelden. Das Bruttoergebnis gab von 6,84 Mrd. auf 5,96 Mrd. Euro nach. Das operative Ergebnis entsprach nur noch rund einem Neuntel des Vorjahreswertes. Statt 925 Mio. Euro wies die Gesellschaft 110 Mio. Euro aus. Nach einem Gewinn von 522 Mio. Euro im Jahr 2006 musste Alcatel-Lucent nun ein Minus von 443 Mio. Euro beim Nettoergebnis einräumen. Da Ergebnis je Aktie gibt von 0,23 Euro auf minus 0,20 Euro nach. Die Dividende an die Aktionäre fällt in diesem Jahr aus, teilte die Gesellschaft mit.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...