Alcatel-Lucent gewinnt Auftrag von Telstra

Donnerstag, 8. November 2007 16:05
Alcatel-Lucent

Der Telekomausrüster Alcatel-Lucent kann einen Auftrag aus Australien melden. Demnach wird die australische Telstra auf die mobile TV-Lösung von Alcatel-Lucent setzen, um den ersten vollinteraktiven mobilen TV-Service in Australien zu realisieren.

Dabei geht Telstra mit seinem Service Telstra Mobile FOXTEL an den Start, der zunächst 33 Kanäle und über fünf verschiedene Kategorien umfasst. FOXTEL-Kunden können via FOXTEL iQ die empfangenen Inhalte auf dem Handy sogar auf einer set top Box aufzeichnen, heißt es. Telstra Mobile FOXTEL arbeitet mit mehr als 50 Handy-Modelle der dritten Handy-Generation (3G).

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...