Alcatel-Lucent: Folgeauftrag von AT&T

Mittwoch, 24. Juni 2009 17:33
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) konnte sich erneut einen Auftrag von AT&T sichern. Der US-Netzbetreiber will so den eigenen Dienst „AT&T U-verse“ ausbauen. 

Der Auftrag umfasse dabei verschiedene Anwendungen im Bereich Netzintegration, so Alcatel-Lucent. U-verse ist ein IP-Service von AT&T, den das Unternehmen als Triple Play-Angebot vermarktet. Neben Telefonie-Diensten und einem Breitbandinternetanschluss können Nutzer von U-verse auch Fernsehprogramme über das Internet empfangen. 

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...