Alcatel-Lucent erweitert E-Government-Service in Ghana

Kommunikationstechnologie

Freitag, 28. September 2012 16:09
Alcatel-Lucent

PARIS/ACCRA (IT-Times) - Alcatel-Lucent stellt ein Netzwerk bereit, um die Kommunikation zwischen den ländlichen Regionen und dem Zentrum zu verbessern. Mit an Bord ist Hewlett-Packard.

Alcatel-Lucent erweitert gemeinsam mit NITA, dem Informations- und Kommunikationstechnologie-Politik Bereich von Ghanas Kommunikationsministerium, die Verbindungen zwischen den zentralen und regionalen Verwaltungsbüros. Das Ganze steht im Rahmen der Initiative „e-Ghana“, mit der man lokale IT-Services entwickeln sowie Transparenz und Effizienz von Regierungsfunktionen verbessern will.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...