Alcatel-Lucent errichtet 4G-TD-LTE-Netz für China Mobile

Freitag, 25. März 2011 17:38
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Die Alcatel-Lucent S.A. teilte mit, dass sich China Mobile zur Entwicklung des 4G TD-LTE-Netzes für den französischen Telekommunikations- und Netzwerksausrüster entschieden habe. Gemeinsam werde man zunächst ein Testnetzwerk entwickeln.

In einem von China Mobile und dem chinesischen Ministerium für Industrie und Information ausgerichteten Auswahlverfahren habe sich Alcatel-Lucent mit dem Tochterunternehmen Alcatel-Lucent Shanghai Bell gegen andere Wettbewerber durchgesetzt. Damit habe das Unternehmen die Berechtigung erhalten, das Testnetzwerk für die 4G TD-LTE-Technologie in Shanghai zu errichten. Rajeev Singh-Molares, President von Alcatel-Lucent Asia-Pacific, sagte, Alcatel-Lucent werde die Möglichkeit nutzen, um das technische Wissen und die Kosteneffizienz unter Beweis zu stellen. Bisher wurden keine finanziellen Einzelheiten bekannt.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...