Alcatel-Lucent erhält Auftrag von Globul aus Bulgarien

Dienstag, 29. November 2011 16:15
Alcatel-Lucent

SOFIA (IT-Times) - Alcatel-Lucent gab heute in einer Pressemitteilung die Kooperation mit einem bulgarischen Telekommunikationsanbieter bekannt. Dabei geht es um die Lieferung und Bereitstellung einer Netzmanagementlösung.

Der bulgarische Telekommunikationsanbieter Globul will mit Produkten von Alcatel-Lucent sein mobiles Breitbandnetz überwachen und verbessern. Globul ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des südosteuropäischen Mobilfunkbetreibers Cosmote, an deren Muttergesellschaft OTE die Deutsche Telekom mit 40 Prozent und einer Aktie beteiligt ist.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...