Alcatel-Lucent erhält auch von China-Telecom LTE-Großauftrag

Telekommunikationsausrüstung

Freitag, 13. Dezember 2013 16:30
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Erst kürzlich ergatterte Alcatel-Lucent einen Auftrag von China Mobile. Nun möchte auch China Telecom das französische Telekommunikationsunternehmen einspannen. Es geht um einen LTE-Netz-Großauftrag.

Ähnlich wie China Mobile hat auch China Telecom nun Alcatel-Lucent gewählt, um in China ein LTE-Netz aufzubauen. Speziell geht es dabei um die LTE-Standards LTE-TDD und LTE-FDD. Im Rahmen des Auftrages soll Alcatel-Lucent insgesamt 9.892 Basis-Stationen für das Telekommunikationsnetz liefern. Konkret gefordert wird dabei die Lösung lightRadio LTE Radio Access Network (RAN) von Alcatel-Lucent.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...