Alcatel erhält Großauftrag für Unterseekabel von Südafrika bis Frankreich

Dienstag, 8. Juni 2010 17:31
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Der US-amerikanisch-französische Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent S.A. (WKN: 873102) konnte sich einen neuen Auftrag sichern. Dies gab das Unternehmen heute bekannt.

Alcatel-Lucent wird auf Basis des neuen Auftrages ein 17.000 Kilometer langes Unterseekabel verlegen. Ein Konsortium von Netzbetreibern vergab diesen Auftrag an den Telekommunikationsausrüster. Das finanzielle Volumen beträgt rund 500 Mio. US-Dollar, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...