Alcatel erhält Auftrag von TPSA

Dienstag, 22. Oktober 2002 11:09

Alcatel SA (WKN: 873102<CGE.FSE>): Der französische Telekommunikationsausrüster Alcatel hat einen Auftrag vom polnischen Mobilfunk-Anbieter Telekomunicacja Polska SA (TPSA) erhalten.

Alcatel soll das bestehende Netzwerk des polnischen Unternehmens erweitern. TPSA wird die gesamten benötigten Komponenten von Alcatel beziehen. TPSA will mit dieser Erweiterung der wachsenden Nachfrage nach größeren Bandbreiten und neuen Services begegnen.

Alcatel und TPSA arbeiten schon seit einiger Zeit zusammen. Dieser Auftrag bestätigt Alcatel nun noch einmal als einen der wichtigeren Partner von TPSA.

Alcatel-Aktien profitieren aktuell mit einem Plus von 0,46 Prozent auf 4,38 Euro. (aet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...