Alcatel: Angebot für Lucent am Dienstag?

Montag, 28. Mai 2001 09:46

Alcatel (Paris: CGE<PCGE.PSE>, WKN: 873102<CGE.FSE>): Wie aus unternehmensnahen Kreisen am Wochenende bekannt wurde, könnte Alcatel, französischer Ausrüster für Telekommunikation, am Dienstag die Übernahme des amerikanischen Konkurrenten Lucent Technologies bekannt geben. Der Kaufpreis könnte bei etwa 72 Mrd. DM liegen.

Nach einem Zusammenschluss würde mit 230.000 Mitarbeitern eines der größten Unternehmen der Branche entstehen, dass sowohl in Amerika als auch in Europa stark präsent wäre. Obwohl seit Tagen Spekulationen über eine mögliche Fusion in der Presse verbreitet werden, dementierten die Unternehmen bislang jegliche Gerüchte. Die Führungsspitzen hätten zwar bereits im letzten Monat Gespräche geführt, diese aber abgebrochen, so Spekulationen innerhalb der Branche.

Alcatel erzielte im ersten Quartal mit Umsätzen in Höhe von rund 7 Mrd. Euro einen Gewinn von 118 Mio. Euro. Das Unternehmen revidierte jedoch die Prognosen für das Gesamtjahr aufgrund eines nachlassenden Wirtschaftswachstums. Bislang beschäftigt Alcatel 130.000 Mitarbeiter in 130 Ländern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...