Alcatel analysiert Nutzerdaten in Türkei

Telekommunikationsausrüstung

Donnerstag, 16. Januar 2014 15:54
Alcatel-Lucent

PARIS (IT-Times) - Alcatel-Lucent kommt mit einem neuen Auftrag aus der Türkei daher: Der französische Telekommunikationsausrüster soll Kunden des türkischen Breitband-Service-Anbieters TTNet zu einer effektiveren Nutzung ihrer Geräte verhelfen.

Zu diesem Zweck hat TTNet mit Alcatel-Lucent eine Vereinbarung getroffen, die dem türkischen Anbieter die Motive Data Management-Plattform des französischen Unternehmens zur Verfügung stellt. Mithilfe der Plattform können die Mitarbeiter von TTNet Daten sammeln, die es ihnen dann erlaubt, ihre Breitband-Dienste und ihren IPTV-Service effektiver anzubieten.

Meldung gespeichert unter: Alcatel-Lucent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...