Aktionäre von Integralis nehmen mehrheitlich Angebot von NTT Com an

Donnerstag, 3. September 2009 12:25
NTT Com Security

ISMANING (IT-Times) - Der deutsche IT-Dienstleister Integralis gab heute Neuigkeiten bezüglich der geplanten Akquisition durch die japanische NTT Com bekannt. Demnach entwickele sich die Akzeptanz des Übernahmeangebotes zufriedenstellend.

Neun Tage vor dem Auslaufen der Angebotsphase seien bereits mehr als 50 Prozent der Aktien von Integralis angeboten worden. Dies lasse auf eine breite Zustimmung seitens der Aktionäre schließen. Die Angebotsfrist endet am 11. September 2009 um 24 Uhr MEZ. NTT Com bietet 6,75 Euro je Aktie in bar. Man sei zufrieden mit den bisherigen Ergebnissen und zuversichtlich auch die verbleibenden Aktionäre von Integralis überzeugen zu können, so Akira Arima, Senior Executive Vice President der NTT Communications Corporation. Vorstand und Aufsichtsrat der Integralis AG unterstützen das Angebot der NTT Communications Deutschland GmbH (NTT Com) und empfehlen den Aktionären der Integralis AG, die Offerte anzunehmen. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: NTT Com Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...