Aktienrückkauf bei Cisco

Freitag, 14. September 2001 11:08

Cisco Systems Inc. (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>; WKN: 878841<CIS.FSE>): Der Aufsichtsrat des Netzwerkausrüsters Cisco Systems hat ein Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von rund drei Milliarden Dollar genehmigt. Das Programm soll umgehend beginnen. Der Rückkauf soll innerhalb der nächsten zwei Jahre sowohl über den Markt als auch über Großinvestoren abgewickelt werden, erklärte das Unternehmen am Freitag.

„Wir haben weiterhin großes Vertrauen in das Finanzsystem der USA sowie in die High-Tech-Industrie und unsere marktdominierende Position“, sagte Cisco-Chef John Chambers. „Das gilt sowohl für heute als auch für die weitere Zukunft“, so Chambers weiter. (huy)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...