Aktienkurs von centrotherm seit einem Monat im starken Aufwind

Photovoltaik

Donnerstag, 10. Januar 2013 18:05
centrotherm photovoltaics

MÜNSTER (IT-Times) - Der Anlagenbauer und Dienstleister sowie Zulieferer für die Photovoltaik-Branche, centrotherm photovoltaics, hatte zuletzt stark unter der defizitären Situation zu leiden. Das Unternehmen befindet sich auf einem harten Sanierungskurs. In der Bilanz des Jahres 2012 wird sich zeigen, wie sich dieser Kurs auf die Investitionen des Unternehmens auswirken wird.

Noch im Vorjahr 2011 konnte centrotherm eine Rekord-Investitionsquote (Investitionen in Relation zum Umsatz) verbuchen. Mit einer Quote von 9,6 Prozent wurde nahezu jeder zehnte umgesetzte Euro in Sachanlagen investiert. Annähernd hoch fiel die Quote allenfalls 2008 aus, als sie bei 8,1 Prozent gelegen hatte. In den Zwischenjahren war sie mit 6,8 Prozent (2009) bzw. 3,4 Prozent (2010) vergleichsweise gering.

Meldung gespeichert unter: centrotherm photovoltaics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...