Akeena Solar verfehlt Erwartungen

Montag, 15. Februar 2010 10:47
Akeena Solar

LOS GATOS (IT-Times) - Der US-Softwarespezialist Akeena Solar hat im vergangenen vierten Quartal 2009 die Markterwartungen der Analysten verfehlt. Der Umsatz des Solarsysteme-Desigerns brach im jüngsten Quartal um 35,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 7,0 Mio. US-Dollar ein. Dabei musste das Unternehmen einen Nettoverlust von 3,7 Mio. Dollar oder elf US-Cent je Aktie ausweisen. Analysten hatten an dieser Stelle mit einem Minus von nur neun US-Cent je Aktie gerechnet.

Für das laufende erste Quartal 2010 erwartet Akeena einen Umsatz leicht über dem Niveau des vierten Quartals. Im vierten Quartal 2010 will das Unternehmen den Break-Even erreichen bzw. ein positives EBITDA bei einem Umsatz von 18 Mio. Dollar realisieren. (ami)

Meldung gespeichert unter: Akeena Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...