Akeena Solar senkt Ausblick

Mittwoch, 17. Dezember 2008 14:47
Akeena Solar

Der US-Solarspezialist Akeena Solar senkt seinen Ausblick für das laufende Jahr. Demnach werde man in 2008 nur um 25 bis 30 Prozent wachsen, so das Unternehmen. Zuvor stellte Akeena noch ein Wachstum von 30 bis 40 Prozent in 2008 in Aussicht.

Akeena-Chef Barry Cinnamon begründet die schwächeren Prognosen mit Verzögerungen bei der Installation einiger weniger Großprojekte. Trotz der allgemein schwachen Wirtschaftslage geht Akeena von einer weiter steigenden Nachfrage in 2009 aus, wobei Akeena in der zweiten Jahreshälfte 2009 die Gewinnschwelle beim Cashflow erreichen will.

Folgen Sie uns zum Thema Akeena Solar und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Akeena Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...