Akamai mit Rekordumsätzen

Mittwoch, 28. Juli 2004 09:25
Akamai Technologies

Der amerikanische Spezialist für Load-Balancing-Technologien Akamai Technologies (Nasdaq: AKAM, WKN: 928906) kann im vergangenen Juniquartal mit Rekordumsätzen und Gewinnen glänzen und so die Erwartungen der Analysten mehr als erfüllen.

So meldet das Unternehmen einen Umsatzsprung auf 50,8 Mio. US-Dollar, ein Plus von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Dabei kletterte der Nettogewinn um 89 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 10,4 Mio. Dollar oder acht US-Cent je Anteil. Analysten hatten in diesem Zusammenhang zwar mit Einnahmen von 50 Mio. Dollar, aber nur mit einem operativen Plus von sieben US-Cent je Anteil kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...