Akamai kauft Speedera Networks

Mittwoch, 16. März 2005 15:08
Akamai Technologies

NEW YORK - Der amerikanische Marktführer und Spezialist in Sachen Load-Balancing-Technologien, Akamai Technologies (Nasdaq: AKAM, WKN: 928906), übernimmt den Hosting-Spezialisten Speedera Networks für rund 130 Mio. US-Dollar in Aktien.

Mit der Übernahme des Mitbewerbers Speedera will sich Akamai eine bessere Marktstellung gegenüber größeren Mitbewerbern verschaffen. Akamai geht davon, die Transaktion noch im zweiten Quartal des laufenden Jahres abschließen zu können. Die Übernahme bedarf allerdings noch der Zustimmung der Aufsichtsbehörden, sowie der Aktionäre beider Gesellschaften.

Wie Akamai weiter mitteilt, soll sich der Speedera-Zukauf bereits im laufenden Geschäftsjahr positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirken. Nähere Details wollte das Unternehmen aber nicht nennen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...