Akamai erhöht Prognose für das vierte Quartal 2009

Dienstag, 8. Dezember 2009 17:16
Akamai Technologies

CAMBRIDGE (IT-Times) - Akamai Technologies Inc. blickt nun deutlich optimistischer auf das laufende vierte Quartal 2009. Der US-amerikanische Anbieter von Lösungen zur Beschleunigung von Vorgängen im Internet erhöhte die entsprechende Prognose.

Der Umsatz des vierten Quartals 2009 soll nun zwischen 230 Mio. und 235 Mio. US-Dollar liegen. Dies stelle gegenüber dem Jahr 2008 einen Zuwachs um acht bis elf Prozent dar. Je Aktie wird ein Ergebnis von 42 Cent bis 43 Cent erwartet. Zuvor war Akamai von einem Umsatz zwischen 217 Mio. und 224 Mio. Dollar sowie von einem Ergebnis je Aktie von 39 bis 41 Cent ausgegangen. Akamai führt die nun angehobene Prognose auf die bisher gute Entwicklung des Quartals zurück. Diese liege bislang über den vorherigen Erwartungen. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...