Akamai bringt neue Managed Servicelösung

Dienstag, 9. Oktober 2007 10:24
Akamai Technologies

Der Load-Balancing- und CDN-Spezialist Akamai Technologies hat eine erste Managed Service-Lösung vorgestellt, die jede Unternehmensanwendung über IP-Netze beschleunigen soll. Damit wagt sich Akamai erstmals über den Web-basierten Bereich hinaus.

<img src="uploads/RTEmagicC_ipa_diagram_sm.gif.gif" style="width: 174px; height: 135px;" alt=""></img>

Funktionsweise IP Application Accelerator, Akamai

Durch die Lösung Akamai IP Application Accelerator sollen künftig Anwendungen beschleunigt werden, die über das Internet-Protokoll (IP) ausgeliefert werden. Dadurch wolle man künftig nicht nur Web-basierte Anwendungen unterstützen, heißt es bei Akamai.

Folgen Sie uns zum Thema Akamai Technologies, IT-Services und/oder Content Delivery Network (CDN) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...