Aixtron verbucht Neuauftrag aus China

Freitag, 16. März 2012 11:30
Aixtron Logo

AACHEN (IT-Times) - Aixtron hat eine Bestellung über fünf Multiwafer-Anlagen erhalten. Auftraggeber ist ein chinesischer LED-Hersteller.

Aucksun Optoelectronics Technology Ltd. aus Huaian bestellte im ersten Quartal 2012 erstmals fünf neue Multiwafer-Anlagen von Aixtron, so eine heutige Pressemitteilung. Die Chinesen wollen mit den Anlagen Materialien für die LED-Herstellung abscheiden. Die Auslieferung ist für das zweite Quartal geplant. Ein Serviceteam von Aixtron China soll die Installation und Inbetriebnahme vornehmen. Huaian Aucksun Optoelectronics Technology Ltd. ist eine Tochtergesellschaft von Jiangsu Aucksun mit Hauptkunden in der IT-Branche.

Aixtron SE (WKN: A0WMPJ) kann mit dem heute gemeldeten Auftrag ein weiteres Mal vom chinesischen Markt für LEDs profitieren. (lim/haz)

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...